07.03.2017 07:48 |

Premier League

Chelsea wieder zehn Punkte vor Tottenham

Chelsea steuert mit kleinen Schritten, aber zielstrebig auf den Titel in der englischen Premier League zu. Am Montag entschieden die "Blues" das Londoner Lokalduell gegen West Ham mit 2:1 für sich und liegen nun wieder zehn Punkte vor dem ersten Verfolger Tottenham Hotspur. Eden Hazard (25.) und - mit dem Oberschenkel - Diego Costa (50.) trafen für das Team von Trainer Antonio Conte.

West Ham kam in der Nachspielzeit (92.) lediglich noch zum Anschlusstreffer, das Tor gelang dem Argentinier Manuel Lanzini. Der Sieg der Gäste war aber nie ernsthaft in Gefahr.

Die Ergebnisse der 27. Runde:
Samstag
Manchester United - Bournemouth 1:1
Leicester City - Hull City 3:1
Stoke City - Middlesbrough 2:0
Swansea City - Burnley 3:2
Watford - Southampton 3:4
West Bromwich - Crystal Palace 0:2
Liverpool - Arsenal 3:1
Sonntag
Tottenham Hotspur - Everton 3:2
Sunderland - Manchester City 0:2
Montag
West Ham - Chelsea 1:2

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol