So, 19. August 2018

Hier im VIDEO!

29.10.2016 20:21

3:0! Wolfsberger AC zerlegt den SV Mattersburg

Der Wolfsberger AC hat sich in der Bundesliga auf Platz sechs verbessert. Die "Wölfe" kamen zu einem etwas schmeichelhaften 3:0-Sieg gegen den SV Mattersburg und überholten damit Ried. Für die Kärntner war es der erste Heimsieg in der Lavanttal-Arena seit dem 27. August, Mattersburg behielt seine Rote Laterne. Boris Hüttenbrenner (7.) brachte den WAC nach einer verunglückten Aktion von SVM-Goalie Markus Böcskör früh in Führung. Mattersburg vergab in einer kurzweiligen Partie dann mehrere Möglichkeiten zum Ausgleich. In der zweiten Hälfte sorgte Philipp Prosenik (71.) mit seinem sechsten Saisontor für die Vorentscheidung, im Finish traf der zur Pause eingewechselte Christopher Wernitznig (84.) zum Endergebnis.

Mattersburg-Schlussmann Böcskör sorgte für einen perfekten Start für die Heimischen. Der 34-jährige Routinier faustete einen Offenbacher-Freistoß vor die Füße von Hüttenbrenner, der innerhalb des Strafraums perfekt traf und den Ball mittig ins Tor knallte. Mattersburg reagierte mit dem Bemühen, ein geordnetes Spiel aufzubauen, dazu fehlte es aber an der notwendigen Passgenauigkeit. Patrick Bürger kam dennoch zu Chancen.

Bürger scheitert immer wieder am Ausgleich
In der 35. Minute köpfelte er nur knapp am Tor vorbei, wenig später konnte der Stürmer den Ball nicht richtig annehmen. Zuvor hatte Bürger vor Böcskör einen Jacobo-Schuss (25.) abgeblockt. Für die Kärntner hätte Prosenik die Führung ausbauen können. In der 33. Minute schoss der Stürmer nur knapp neben den Kasten, kurz vor der Pause wurde er aus kurzer Distanz am Abschluss gehindert.

Nach der Pause starteten die Gäste mit viel Schwung. Bürger und Debütant Francesco Lovric scheiterten zu Beginn der zweiten Hälfte mit einer Triple-Chance, Bürger traf dabei die Stange. "Muss normal 1:1 stehen. Ping-Pong im WAC-Strafraum", kommentierten die Wolfsberger die Aktion auf ihrem Twitter-Konto. Bei einem Bürger-Distanzschuss in der 63. Minute fehlten nur Zentimeter.

Mit dem 2:0 gehen bei Mattersburg die Lichter aus
Statt 1:1 stand es kurz darauf jedoch 2:0 für die "Wölfe". Prosenik stand in der Mitte nach Jacobo-Hereingabe goldrichtig und staubte ab. Danach schien der Widerstand bei Mattersburg gebrochen. Die Wolfsberger kamen im Konter über Wernitznig noch zum 3:0. Die Vorarbeit leistete erneut Jacobo, diesmal mit der Ferse. Mattersburg läuft in der Bundesliga bereits seit neun Spielen einem Sieg hinterher.

Das Ergebnis:
Wolfsberger AC - SV Mattersburg 3:0 (1:0)
Wolfsberg, Lavanttal-Arena, 3450 Zuschauer, SR Schüttengruber
Tore: 1:0 (7.) Hüttenbrenner, 2:0 (71.) Prosenik, 3:0 (84.) Wernitznig
WAC: Dobnik - Baldauf, Hüttenbrenner, Rnic, Klem - Zündel (46. Wernitznig), Tschernegg, Offenbacher (81. Rabitsch), Jacobo - G. Nutz, Prosenik (88. Holzer)
Mattersburg: Böcskör - Höller, Erhardt, F. Lovric, Rath (46. Novak), Farkas (65. Ibser) - Röcher, Grgic, Jano, Fran (74. Varga) - Bürger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Rassistische Angriffe
DFB-Boss: „Hätte mich vor Özil stellen müssen“
Fußball International
Duell mit Legende
Wer darf? Stürmer-Lotto bei der Wiener Austria
Fußball National
„Hilfe“ der UEFA?
Real hofft weiter: 300 Millionen für Neymar-Poker
Fußball International
Last-Minute-2:2
Doppelpack! Royer rettet New York Red Bulls
Fußball International
Alaves locker besiegt
Messi mit Geniestreich bei Barcelonas Traumauftakt
Fußball International
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.