21.03.2006 17:30 |

"Patriot Act"

Monopoly-Satire zum Selberbasteln

Dem "Patriot Act", jenem umstrittenen Gesetz, welches die Bürgerrechte der Amerikaner beschneidet, wurde jetzt sogar ein eigenes Spiel gewidmet. In "Patriot Act - The Home Version" kämpfen die Spieler um die Wahrung ihrer Rechte. Das Bastel-Set des unterhaltsamen Monopoly-Klons gibt es kostenlos zum Download.

Gespielt wird bei "Patriot Act" nicht mit herkömmlichen Spielfiguren, sondern mit Ölbohrtürmen und texanischen Cowboy-Hüten. Hier geht es auch nicht darum ein Hotel-Imperium zu gründen: Gewinner wird in "Patriot Act", wer als Letzter noch Bürgerrechte hat.

Die zu behalten ist aber gar nicht so einfach, schon gar nicht als Araber, welche zu Beginn des Spiels mit nur einem Bürgerrecht ausgestattet werden. Ultra-Rechte haben es da schon besser: Sie bekommen sechs Rechte, Demokraten hingegen nur vier. Bei "Patriot Act" landet man auch nicht im konventionellen Gefängnis, man wandert direkt nach Guantanamo.

Erfunden wurde die satirische Monopoly-Variante von Michael Kabbash, der sein unterhaltsames Spiel dankenswerterweise als Bastelanleitung kostenlos im Internet zum Download anbietet. Mit einer Schere, Klebstoff und Buntstiften kann sich so jeder sein ganz eigenes "Patriot Act - The Home Version" basteln.

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol