17.03.2006 16:14 |

Slim-Handy

Erstes BenQ Mobile-Handy landet in Österreich

Mit dem Designhandy S68 landet das erste Modell der neuen Handygeneration von BenQ Mobile in Österreich. Das nur 13 mm flache Slim-Handy richtet sich an Privat- und Businessnutzer, die Wert auf elegante Kommunikationstools legen. Einschließlich dem S68 hat der neue Handyhersteller seit Mitte Januar 2006 bereits 12 neue Modelle vorgestellt, die in den nächsten Monaten auch in Österreich auf den Markt kommen werden.

Durch die schlanken Abmessungen von 107,5 mm Länge, 44 mm Breite und 13,2 mm Höhe, der matten Oberfläche aus gebürstetem Aluminium und dem schwarzen Soft Touch-Material an der Rückseite des Geräts liegt das S68 angenehm in der Hand. Sehr praktisch: Für die Wahl einer (Notfall-)Nummer gibt es einen eigenen Schnellwahlknopf an der Gehäuseseite.

Auf dem 132 mal 176 Pixel großen TFT-Farbdisplay sind Nachrichten und Dokumente gut lesbar. Mit der integrierten Freisprecheinrichtung und dem Dual-Lautsprecher-System lässt sich bequem ohne Hände telefonieren. Durch das hochwertige Mikrofon und acht Megabyte internem Speicher eignet sich das S68 auch als Diktiergerät. So lassen sich persönliche Nachrichten bequem aufnehmen und als Sprach-MMS verschicken.

Über Bluetooth lässt sich der Organizer des S68 bequem mit Outlook oder Lotus-Notes am PC synchronisieren. So sind die auf dem Handy gespeicherten Kalendereinträge und Adressdaten immer auf dem aktuellsten Stand.

Das BenQ-Siemens S68 ist ab sofort in "Brushed Aluminium" zum Preis von 199 Euro im Handel erhältlich.

 

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol