Sa, 18. August 2018

2. deutsche Liga

17.12.2014 20:16

Winterkönig Ingolstadt feiert 4. Sieg in Folge

Der FC Ingolstadt hat seine Führung in der zweiten deutschen Bundesliga in der vorletzten Runde vor Weihnachten noch einmal ausgebaut. Der Herbstmeister und Winterkönig setzte sich am Mittwoch zum Abschluss der 18. Runde gegen den FC St. Pauli mit 2:1 durch, feierte den vierten Erfolg in Serie und liegt jetzt schon sieben Punkte vor dem neuen ersten Verfolger SV Darmstadt.

Der siebenfache Saisontorschütze Lukas Hinterseer ging diesmal leer aus, er wurde in der 76. Minute von Coach Ralph Hasenhüttl ausgewechselt. Matthew Leckie (22.) und Pascal Groß (80.) sprangen aber für den ÖFB-Teamstürmer in die Bresche. Ingolstadts ÖFB-Goalie Ramazan Özcan musste sich nur einmal, beim zwischenzeitlichen 1:1 durch Sebastian Schachten (78.), geschlagen geben. Ingolstadt ist damit zu Hause schon zwölf Spiele unbesiegt.

Kulovits und Gartler verlieren mit Sandhausen
Darmstadt schaffte dank eines spät fixierten 2:1-Siegs nach 0:1-Rückstand gegen den SV Sandhausen den Sprung auf Rang zwei. Bei den Verlierern spielte Stefan Kulovits durch, Rene Gartler wurde in der 69. Minute eingetauscht. Karlsruhe und Eintracht Braunschweig folgen zwei Zähler hinter Darmstadt auf den Rängen drei und vier.

Kein Sieger bei 1860 gegen Kaiserslautern
Der Fünfte Kaiserslautern musste im Aufstiegsrennen mit dem 1:1 bei 1860 München einen Rückschlag hinnehmen. Damit gab es auch keinen Sieger im ÖFB-Duell von Lauterns Kevin Stöger mit Münchens Rubin Okotie. Ebenfalls sieglos blieb der einen Punkt hinter Kaiserslautern liegende Sechste RasenBallsport Leipzig, der 0:0 beim VfR Aalen spielte. Niklas Hoheneder und Georg Teigl waren bei den Leipzigern über die gesamte Spielzeit im Einsatz.

Ein Erfolgserlebnis gab es für den achtplatzierten 1. FC Nürnberg, der mit dem Tiroler Alessandro Schöpf beim Vorletzten Erzgebirge Aue 1:0 gewann.

Ergebnisse der 18. Runde:
Dienstag
Greuther Fürth - VfL Bochum 0:0
Eintracht Braunschweig - Fortuna Düsseldorf 2:1 (0:0)
1. FC Union Berlin - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
FSV Frankfurt - FC Heidenheim 2:0 (1:0)
Mittwoch
VfR Aalen - RB Leipzig 0:0
SV Sandhausen - SV Darmstadt 1:2 (0:1)
FC Erzgebirge Aue - 1. FC Nürnberg 0:1 (0:0)
1860 München - 1. FC Kaiserslautern 1:1 (1:0)
FC Ingolstadt 04 - FC St. Pauli 2:1 (1:0)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
2:0 gegen Hartberg
Prevljak schießt Salzburg zum Heimsieg
Fußball National
Kühbauer-Team jubelt
Überraschungsteam St. Pölten siegt auch bei Wacker
Fußball National
Liendl-Dreierpack
0:6-Debakel! WAC demütigt Mattersburg
Fußball National
Bangen um ÖFB-Kapitän
Das Knie! Baumgartlinger droht wochenlange Pause
Fußball International
Premier League
Arnautovic-Tor zu wenig! Pleite für West Ham
Fußball International
Erling Braut Haland
Norwegisches Toptalent ab Winter in Salzburg
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.