25.01.2006 15:41 |

Die Welt von oben

Mehr Details auf Bildern von Google Maps

Google hat neue Auflösungsstufen in seine Dienste Google Local und Google Maps integriert. Wer die Welt von oben betrachtet, kann damit noch mehr Details in gestochen scharfer Qualität erkennen - sogar einzelne Menschen und Autos. Leider gilt das in erster Linie nur für die USA und Großbritannien.

Wer Österreich oder viele andere Teile Europas per Satellit aus der Vogelperspektive betrachtet, bekommt im Moment noch die bisher die gewohnte Auflösung geboten - auf unserem Bild zum Beispiel das Pressehaus der Kronen Zeitung. 

Ein Blick auf die USA oder Großbritannien hingegen lohnt sich inzwischen wesentlich mehr als früher. Auf den hochauflösenden Fotos lassen sich deutlich mehr Details erkennen: Menschen, Fahrzeuge und sogar Fenster des US-Verteidigungsministeriums Pentagon oder anderer militärischer Objekte...

Neue Satellitenbilder werden alle in der besseren Qualität eingespeist, zahlreiche bestehende Bilder mit der aktuellen Technologie "auffrisiert".

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol