03.02.2014 09:49 |

Serie A

Leader Juventus gewinnt Schlager gegen Inter 3:1

Tabellenführer Juventus Turin hat seinen Spitzenplatz in der Serie A am Sonntagabend mit einem 3:1-Heimsieg gegen Inter Mailand gefestigt. Der Schweizer Nationalspieler Stephan Lichtsteiner hatte das Team von Coach Antonio Conte in Führung gebracht (15.), nach der Pause machten Giorgio Chiellini (47.) und Arturo Vidal (56.) alles klar. Für die Gäste traf Rolando (72.). Juventus führt mit 59 Punkten vor der AS Roma (50) und Napoli (44). Inter Mailand bleibt mit 33 Zählern Sechster.

Ebenfalls am Sonntag hat Napoli das dritte Spiel ohne Sieg in Serie hinnehmen müssen. Die Süditaliener verloren mit 0:3 bei Atalanta Bergamo, bleiben in der Tabelle aber Dritter. Für Bergamo trafen Stürmer German Denis mit einem Doppelpack (47./64.) und Maximiliano Moralez (70.).

Das Match zwischen dem Tabellenzweiten AS Roma und Parma ist kurz nach Beginn wegen starker Regenfälle abgebrochen worden. Nach einer 20-minütigen Unterbrechung entschied der Schiedsrichter in der 8. Spielminute beim Stand von 0:0 auf Abbruch. In Rom regnet es seit Tagen stark. Der Rasen im Olympiastadion stand komplett unter Wasser.

Ergebnisse der 22. Runde:
Samstag
Cagliari - ACF Fiorentina 1:0
Bologna FC - Udinese 0:2
AC Milan - FC Torino 1:1
Sonntag
Sassuolo - Hellas Verona 1:2
Chievo Verona - Lazio Rom 0:2
Catania – Livorno 3:3
Atalanta Bergamo - SSC Napoli 3:0
AS Roma - FC Parma wegen Regens abgebrochen
Juventus Turin - Inter Mailand 3:1
Montag
FC Genoa - Sampdoria Genua

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten