Mi, 22. August 2018

Australian Open

24.01.2014 12:24

Österreicher Miedler holt Junioren-Doppeltitel

Mehr als fünf Jahre nach Nikolaus Moser bei den US Open hat mit Lucas Miedler wieder ein Österreicher für einen Junioren-Titel bei einem Grand-Slam-Tennisturnier gesorgt. Der 17-jährige Niederösterreicher besiegte am Freitag an der Seite des Australiers Bradley Mousley als Nummer fünf gesetzt im Doppel-Finale der Australian Open die Franzosen Quentin Halys/Johan Sebastien Tatlot (3) mit 6:4, 6:3.

"Wir haben heute eigentlich von Anfang an sehr relaxed gespielt. Wir waren im ersten Satz zwar ein Break hinten, haben aber sofort das Rebreak geschafft und das Match ziemlich solide nach Hause gespielt", erklärte Miedler, der sich danach das Herren-Halbfinale zwischen Rafael Nadal und Roger Federer (siehe Infobox) anschauen durfte.

Die im Junioren-Doppel klar unterlegenen Franzosen waren unmittelbar davor im Einzel-Halbfinale jeweils in drei Sätzen ausgeschieden. Im Vorjahr hatte Miedler im Doppel-Finale mit dem Deutschen Max Merterer gegen seinen nunmehrigen Partner Mousley und Jay Andrijic noch verloren.

Italienerinnen Errani/Vinci holen Doppel-Titel
Bei den Erwachsenen verteidigten indes die Italienerinnen Sara Errani und Roberta Vinci den Titel im Damen-Doppel erfolgreich. Das als Nummer eins gesetzte Duo gewann das Endspiel gegen Jekaterina Makarowa und Jelena Wesnina aus Russland mit 6:4, 3:6, 7:5. Für Errani und Vinci war es der insgesamt vierte Titel bei einem der vier großen Major-Turniere.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National
„Tod dem Diktator“
Iran droht nach Protesten mit Geisterspielen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.