18.07.2013 19:08 |

UEFA akzeptiert

"Fener" hat dank CAS-Verfügung wieder CL-Chance

Der türkische Vizemeister Fenerbahce Istanbul könnte doch wieder ein möglicher Gegner von Red Bull Salzburg in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation werden. Klubpräsident Aziz Yildirim teilte am Donnerstag jedenfalls mit, dass der Internationale Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne die von der UEFA verhängte zweijährige Europacup-Sperre ausgesetzt habe. Die UEFA erklärte wenig später, das provisorische CAS-Urteil zu akzeptieren.

Fenerbahce war ursprünglich wegen der Verwicklung in den nationalen Manipulationsskandal der Saison 2010/11 bestraft worden. Der Skandal hatte den türkischen Fußball schwer erschüttert, es wurden auch Haftstrafen gegen Vereinsfunktionäre verhängt.

Auch Besiktas-Sperre ausgesetzt
Auch Besiktas Istanbul, der Klub von ÖFB-Teamspieler Veli Kavlak, teilte mit, dass die wegen des Manipulationsskandals für diese Europacup-Saison von der UEFA verhängte Sperre vom CAS vorerst ausgesetzt wurde. Der türkische Meisterschaftsdritte ist damit bei der Auslosung der dritten Europa-League-Quali-Runde dabei.

Allerdings ist im Zusammenhang mit den beiden türkischen Klubs das letzte Wort noch nicht gesprochen. Im Fall von Fenerbahce trifft der CAS am 28. August die endgültige Entscheidung, im Fall von Besiktas zwei Tage später.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten