12.07.2013 17:43 |

"Kuss-Attacke"

Box-"Ballyhoo" mal anders: Schwedin gibt Gegnerin Bussi

"Ballyhoo" einmal anders – wenn vor Boxkämpfen die Kontrahenten zur offiziellen Abwaage zusammentreffen, wird das gerne dafür benutzt, um mit Schimpftiraden und Drohungen den Gegner einzuschüchtern. Da wird schon einmal hinausposaunt, dass man die Kinder des anderen Boxers zu Waisen machen werde – oder noch Schlimmeres. Einen Kuss wie zwischen Mittelgewichts-Weltmeisterin Christina Hammer und ihrer schwedischen Herausforderin Mikaela Lauren am Freitag in Dresden gab es allerdings bisher noch selten...

Was die Schwedin (rechts) zu ihrer Kuss-Attacke bewog? Womöglich ihr weniger charmanter Auftritt am Mittwoch, als sie sich im Anschluss an das öffentliche Pressetraining in der Centrum Galerie Dresden zunächst eineinhalb Minuten lang böse dreinblickend vor Hammer aufbaute und die Titelverteidigerin dann mit beiden Händen wegstieß.

Direkt logisch, dass sie zudem ankündigte, der Deutschen ihre Weltmeister-Gürtel nach WBO sowie WBF wegzunehmen und nach Schweden mitzunehmen.

Vielleicht wollte sie Hammer aber auch nur milde stimmen: Immerhin ist die gerade einmal 23-jährige Deutsche in 14 Kämpfen noch ungeschlagen geblieben, wobei sie sieben K.-o.-Siege feiern konnte. Lauren kann zwar ebenfalls auf eine sehr gute Bilanz zurückblicken (19 Siege, zwei Pleiten), allerdings wurde sie einmal sogar selbst ausgeknockt...

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten