Mi, 20. Juni 2018

Ganz schön flink

13.09.2005 09:07

Der schnellste Laser-Drucker der Welt

Schnell, schneller, IBM: Der angeblich schnellste Laser-Drucker der Welt wurde jetzt von IBM vorgestellt. Der Infoprint 4100 kann nach Angaben des Herstellers 330 Seiten pro Minute drucken - für den Heimgebrauch dürfte der Drucker jedoch ein wenig zu sperrig sein.

Es sieht zwar aus wie eine Lok, ist aber in Wirklichkeit das schnellste Laser-Drucksystem der Welt - zumindest behauptet das der Hersteller IBM. 330 Seiten pro Minute klingen jedoch in der Tat hitverdächtig. Der neueste "Harry Potter"-Roman mit 656 Seiten ließe sich mit dem Infoprint 4100 demnach in Windeseile drucken. Die Druckqualität liegt bei 600 dpi, zudem beherrscht der Infoprint Duplexdruck.

Allerdings richtet sich IBM mit dem Drucker nicht an den Otto-Normalverbraucher. Angesichts eines Anschaffungspreises von einer halben Million US-Dollar (rund 386000 Euro) ist dieser Drucker auch nicht für jeden erschwinglich. Der Vollausbau kostet sogar doppelt so viel. Ein weiterer Nachteil: Der Drucker ist in etwa so lang wie ein Geländewagen - zu groß für das Wohnzimmer.

Gedacht ist der Drucker in erster Linie für Behörden, Banken oder Telefonunternehmen, die in kurzer Zeit sehr viel drucken müssen, wie zum Beispiel Rechnungen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.