Bullen unter Schock

Monatelange Pause für Salzburger Neuzugang

Salzburg
11.07.2024 11:00

Vizemeister Red Bull Salzburg musste am Donnerstag eine Hiobsbotschaft hinnehmen. Neuzugang Takumu Kawamura hat sich wie erwartet schwerer verletzt. Der japanische Mittelfeldspieler erlitt am Dienstag einen Innenbandriss und fällt mehrere Monate aus. 

Ist das bitter!

Erst vor wenigen Wochen wechselte Takumu Kawamura von seiner Heimat Japan zu Vizemeister Red Bull Salzburg. Trainer Pepijn Lijnders hält große Stücke auf den 24-Jährigen und plant mit ihm. Doch am Dienstagvormittag zeichneten sich tiefe Sorgenfalten im Gesicht des Niederländers ab. Sein Schützling verletzte sich im Trainingslager der Bullen in Saalfelden und musste abtransportiert werden

Am Donnerstag folgte die (erwartete) Hiobsbotschaft für die Mozartstädter. Der Japaner zog sich einen Innenbandriss im linken Knie zu und fällt drei Monate aus. Der nächste Schock für die Bullen, die kürzlich gegenüber der „Krone“ bestätigten, dass auch Stürmer Fernando wieder länger ausfällt. Der Brasilianer verletzte sich in der Reha erneut am Oberschenkel und muss operiert werden. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele