Im Achtelfinale

„Dummes Foul“: Deutschland fehlt Schlüsselspieler

Fußball EM
24.06.2024 07:46

Ist das bitter! Nach einem „dummen Foul“ muss Jonathan Tah im Achtelfinale zusehen. Bei Deutschlands Remis gegen die Schweiz (1:1) am Sonntagabend sah der Innenverteidiger die zweite Gelbe Karte in der EM-Gruppenphase.

Großer Frust bei Jonathan Tah! Der Innenverteidiger sah nach einem Zweikampf mit dem Schweizer Breel Embolo die Gelbe Karte. Sofort war ihm klar, dass er nun im Achtelfinale gesperrt fehlt. „Oh Mann ...“, ärgert sich auch die deutsche „Bild“. „Und das noch wegen eines dummen Fouls an der Mittellinie.“

„Grundsätzlich weiß man, dass das Risiko besteht (Anm. d. Red.: das Achtelfinale zu verpassen. Das wird aber nichts an meiner Zweikampfführung ändern“, hatte Tah noch vor dem Spiel betont. Nun muss der 28-Jährige in der Runde der letzten 16 zusehen.

Schlotterbeck oder Anton?
Jetzt lautet die große Frage bei unseren Nachbarn: Wer ersetzt den Leverkusen-Kicker? Im Achtelfinale am Samstag (der Gegner steht spätestens am Dienstagabend fest) könnten Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund) oder Waldemar Anton (VfB Stuttgart) einspringen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele