Sprint-EM

Kanu: Maurer holt in Szeged über 500 m Bronze

Sport-Mix
14.06.2024 18:57

Flachwasser-Kanute Timon Maurer hat am Freitag bei den Sprint-Europameisterschaften in Szeged über 500 m die Bronze-Medaille geholt!

Der Niederösterreicher landete in 1:38,222 Min. 1,403 Sek. hinter dem ungarischen Lokalmatador Adam Varga sowie 0,143 Sek. hinter dem Portugiesen Fernando Pimenta. Es ist die erste internationale Medaille des 24-Jährigen in der allgemeinen Klasse. Die Schwestern Adriana und Ana-Roxana Lehaci verpassten den Einzug in das 200-m-Finale knapp.

„Ich bin überglücklich über die Bronze-Medaille. Das Feld war heute extrem eng beisammen – mein Lauf ist mir perfekt aufgegangen“, sagte Maurer.

Timon war unglaublich stark!“
ÖRV-Nationalcoach Daniel Lipcsei hatte einiges an Lob für seinen Schützling:„Timon war unglaublich stark. Wir haben die letzten Wochen stark am Fein-Tuning im Bewegungsablauf gearbeitet und ausgerechnet im Finale gelingt es ihm dann perfekt.“

Die Top-6 blieben innerhalb von zwei Sekunden. Für Maurer bringt sein Abschneiden auch Motivation für die für Ende August in Samarkand/Usbekistan angesetzten Weltmeisterschaften.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele