Zurück auf Trainerbank

Fix! Klose übernimmt bei deutschem Traditionsklub

Fußball International
11.06.2024 10:32

Miroslav Klose ist zurück auf der Trainerbank. Der DFB-Rekordtorschütze hat beim 1. FC Nürnberg unterschrieben, wie der deutsche Zweitligist am Dienstag bestätigte.

„Mit Miro gehen wir in die Zukunft“, betitelten die Nürnberger ein Foto, das den ehemaligen Altach-Trainer gemeinsam mit Sportvorstand Joti Chatzialexiou zeigt.

„Er ist ein enorm akribischer und detailversessener Trainer, der nicht nur im Laufe seiner erfolgreichen Spielerkarriere extrem viel erlebt und mitgenommen, sondern auch als Trainer eine klare Idee davon entwickelt hat, wie man im Fußball erfolgreich sein kann und was es dafür auf dem Platz und in der Kabine braucht“, blickt der 48-Jährige der Zusammenarbeit mit Klose optimistisch entgegen.

Vertrag bis 2026
Der Weltmeister von 2014 unterschreibt in Bayern einen Zweijahresvertrag, er tritt in Nürnberg in die Fußstapfen von Cristian Fiel, der zukünftig bei Hertha BSC das Kommando übernimmt. Kloses Reaktion auf das Zustandekommen des Nürnberg-Deals sehen Sie im Video oben.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele