Lässige Einlage

Bayerns Mathys Tel gaberlt sich mit Ballbuben warm

Fußball International
18.04.2024 11:01

So kann man sich auch warmspielen – vorausgesetzt, man findet einen Ballbuben, der so gut gaberln kann, wie der junge Mann, dem Mathys Tel bei Bayerns 1:0-Sieg gegen Arsenal den Ball hin- und herschupfte. 

Beim Stand von 0:0 ging es für Tel kurz nach Wiederanpfiff an die Seitenlinie, wo er sich für einen möglichen Einsatz gegen die „Gunners“ vorbereiten sollte. Dabei kam dem jungen Franzosen gelegen, dass sich ein Ballbub dazu bereiterklärte, gemeinsam mit dem Stürmer den Ball in der Luft zu halten.

In der Fernsehübertragung war zu sehen, wie sich die beiden den Ball lässig zugaberlten, fehlerfrei wechselte das Spielgerät nach zwei Kontakten den Führenden.

Da Joshua Kimmich die Bayern wenige Minuten später in Führung köpfeln konnte, blieb ein Einsatz Tels überflüssig, der 18-jährige Offensivspieler wird sich wohl dennoch über den Aufstieg ins Halbfinale der Champions League gefreut haben. Und der Ballbub über einen unvergesslichen Abend in der Münchner Allianz Arena.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele