31.07.2012 11:19 |

Das Gelände ruft

Countdown zu Österreichs größter Allradmesse

Die Vorarbeiten zum Start der Allradmesse 2012 am 30. Augustsind sind voll im Gange. Die Ausstellungsflächen am Landgut Zwei Eichen in Gaaden im Wienerwald werden präpariert, die Geländestrecken adaptiert und die Zufahrt optimiert – und das im nassen bis schlammigen Gelände. Eines ist sicher: Bei den Besuchern wird (Fahr-)Freude aufkommen!

Durch die sehr nassen Bedingungen können schon jetzt die Teststrecken auf alle Wetterlagen abgestimmt werden. Auch bei den Ausstellern sind die Vorbereitungen für ihren Auftritt auf der Allradmesse bereits angelaufen. Das Interesse der Importeure, der großen regionalen Händler sowie der Zubehör-, Reifen- und Tuningbranche ist bei der fünften Auflage unverändert hoch. Ob es eine neuen Ausstellerrekord geben wird, wird erst Mitte August klar sein. Die Chancen dafür stehen aber angesichts der bisher vermieteten Flächen überaus gut.

"Besonders erfreulich ist, dass nahezu alle großen 4x4-Marken auf der Allradmesse 2012 vertreten sein werden", sagt Veranstalter Johannes Mautner Markhof, wodurch diese – wie schon in den vergangenen Jahren – zu einer Messe werde, die das breite Angebot an Allradfahrzeugen in Österreich umfassend präsentiert.

Viele mit Spannung erwartete neue Modelle werden auf der Allradmesse einen ihrer ersten großen Auftritte haben, darunter erstmals auch das 4x4-Angebot von Fiat, Volvo und Peugeot. Auf der Allradmesse mit dabei ist heuer auch das "Projekt Spielberg", das sein umfassendes Angebot rund um das Thema 4x4 in Gaaden präsentieren wird. Noch präsenter als bisher ist auch die ÖAMTC Fahrtechnik, die wieder die große Mehrheit der Instruktoren stellt. Damit ist Professionalität auf den Teststrecken garantiert. Der fahraktive Bereich wird von ÖAMTC-Allradspezialist Christian Karlberger gemanagt

"Auch wenn die Tage zur Zeit recht lange sind, macht es Spaß, alle notwendigen Vorarbeiten zu erledigen. Besonders freut es mich, dass schon jetzt ständig Besucheranfragen eingehen", schwärmt Mautner Markhof. Aktuell stünden nur noch einige Restflächen zur Verfügung, die sich in den kommenden zwei Wochen auch noch füllen dürften.

Die Eckdaten der 4x4 2012:
Termin: 30. August bis 2. September 2012
Ort: Landgut Zwei Eichen, 2531 Gaaden im Wienerwald
Eintritt: 12,- Euro
Öffnungszeiten: Do-Sa 09.00 bis 18.00 Uhr, So 9.00 bis 17.00 Uhr

Infos unter allradmesse.at

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol