2. Liga - 17. Runde

GAK baut Zweitliga-Führung auf 13 Punkte aus!

Fußball National
24.02.2024 16:45

Der GAK steuert weiter unaufhaltsam dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga entgegen! Die Grazer setzten sich am Samstag in der 2. Liga zu Hause gegen Abstiegskandidat FC Dornbirn mit 3:0 (2:0) durch. 

Mit dem fünften Sieg in den jüngsten sechs Liga-Spielen bauten die „Rotjacken“ ihren Vorsprung auf die ersten Verfolger FAC und DSV Leoben auf 13 Punkte aus. Die SV Ried liegt einen weiteren Zähler zurück, könnte aber am Sonntag (10.30 Uhr) bei der Admira auf Platz 2 vorstoßen.

Der Tabellenführer startete vor rund 4166 Zuschauern in der Merkur Arena ideal. Ein Freistoß von Benjamin Rosenberger ging unter der springenden Mauer durch und schlug im kurzen Eck ein (3.). Kurz vor der Pause erhöhte Lenn Jastremski, der den Ball nach Zuspiel von Daniel Maderner ins Kreuzeck jagte (43.). Maderner selbst verwertete nach der Pause einen im Fallen gespielten Querpass von Kapitän Marco Perchtold unbedrängt zu seinem neunten Liga-Tor in dieser Saison (71.).

Sturm II beendet Pleitenserie
Dem Zweitteam des Stadtrivalen Sturm Graz gelang nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge zumindest wieder ein Punktgewinn. Die Grazer erreichten zu Hause gegen die Vienna ein 1:1 (0:1). Die Wiener halten nach zwei Partien im Frühjahr erst bei einem Zähler. Die Führung durch Rapid-Leihgabe Noah Bischof (44.) glich Sturms Tizian-Valentino Scharmer nach der Pause aus (58.).

Schlusslicht SKU Amstetten landete mit einem 1:0 (1:0) bei Schwarz-Weiß Bregenz den ersten Liga-Saisonsieg und schöpfte im Abstiegskampf neue Hoffnung. Der Treffer fiel aus einem Eigentor von Patrick Obermüller (41.). Der im Winter aus dem Unterhaus zurückgekehrte Amstetten-Kapitän Lukas Deinhofer sah in der Schlussphase Gelb-Rot (79.). Der Rückstand der Niederösterreicher auf den Vorletzten Dornbirn beträgt nur noch drei Zähler, jener auf Sturm II fünf.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele