Gegen Lieblingsgegner

Ex-Salzburger Haaland schreibt erneut Geschichte

Fußball International
29.11.2023 09:46

Manchester Citys Erling Haaland hat im Champions-League-Spiel gegen RB Leipzig einmal mehr Fußball-Geschichte geschrieben. Beim 3:2-Sieg (nach 0:2-Pausenrückstand) sorgte der ehemalige Salzburger für den Anschlusstreffer.

Für Haaland war es nämlich der 40. Königsklassen-Treffer. Dafür benötigte der 23-Jährige lediglich 35 Spiele und überholte Ruud van Nistelrooy, der zehn Partien mehr brauchte, in Windeseile.

Statistisch war sein Rekord-Tor sogar zu erwarten: Denn gegen kein Team trifft der Norweger lieber als gegen RB Leipzig. Zwölf Mal in acht Spielen schenkte er den Bullen aus Sachsen ein - gegen kein Team öfters.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele