Krone Plus Logo

Analyse und Kommentar

Wie die Ukraine die EU auf den Kopf stellen würde

Ausland
09.11.2023 19:30

Die EU-Kommission will Beitrittsgespräche mit Kiew starten. Aber: Eine Mitgliedschaft der Ukraine würde die Union komplett umkrempeln. Lesen Sie, was der Beitritt für Österreich als Nettozahler und die rot-weiß-rote Landwirtschaft bedeuten würde. 

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen liebt die große Geste. So auch vergangene Woche, als sie wieder einmal nach Kiew reiste, um Präsident Wolodymyr Selenskyj darauf vorzubereiten, dass Brüssel dem Land gute Fortschritte attestieren wird, und zu betonen, dass die Bedingungen für einen EU-Beitritt zu 90 Prozent erfüllt seien. Prinzipiell hätte dafür auch ein Telefonat gereicht, doch es geht, wie so oft, um die Symbolik.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele