Bullen-Coach Struber:

„Der Glaube zeichnet unsere Mannschaft aus“

Salzburg
18.09.2023 08:00

Salzburg-Trainer Gerhard Struber war beim 2:2 gegen Sturm über die Moral seines Teams glücklich. Ein Extralob erhielt einmal mehr Samson Baidoo.

Das Spitzenspiel zwischen Sturm und Salzburg war aufgrund der spielerischen Qualität und des hohen Tempos Werbung für den österreichischen Fußball. Am Ende stand ein gerechtes 2:2-Remis, wobei die Bullen insgesamt die bessere Mannschaft waren und auch mehr Chancen vorfanden. „Wenn wir die eine oder andere Situation etwas besser zu Ende gespielt hätten, wäre für uns mehr möglich gewesen“, wusste Torhüter Alexander Schlager. Trotzdem überwog das Positive. „In der ersten Hälfte sind wir dominant ins Zocken gekommen“, war Trainer Gerhard Struber mit dem ersten Abschnitt, in dem Samson Baidoo den Serienmeister in Führung gebracht hatte, zufrieden. Der 19-jährige Innenverteidiger, dessen Form bärenstark ist, erhielt von seinem Coach ein Sonderlob: „Sammy zeichnet sich durch seine Verlässlichkeit aus. Er behauptet sich in Luftduellen und ist in seinen Aktionen klar und souverän.“ 

Momentum verloren
Dass die Mozartstädter allerdings nach dem Seitenwechsel einen kurzen Hänger hatten, fiel auch dem 46-Jährigen auf. „Da haben wir das Momentum ein bisschen aus der Hand gegeben.“ Umso glücklicher war Struber, dass sich die Bullen noch einmal zurückkämpften und durch Sekou Koita zum Ausgleich kamen. „Wir lassen uns nie hängen, der Glaube zeichnet unsere Mannschaft aus.“ Beinahe hätte Luka Sucic per Weitschuss sogar noch das Siegtor erzielt. „Wenn er etwas platzierter gewesen wäre, hätte er gepasst“, grinste der Kroate nach seinem Comeback. 

Den von Struber angesprochenen Glauben werden die Bullen auch in Lissabon benötigen. Denn bei Benfica braucht es eine Gala-Vorstellung, um etwas Zählbares mitzunehmen. Die Portugiesen gewannen bei ihrer Generalprobe gegen Vizela mit 2:1.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele