70 Jahre Bergwacht

„Nur wer die Natur kennt, kann sie schützen“

Steiermark
14.09.2023 18:00

Früher galten galten als „Bleamal-Gendarmen“, 70 Jahre später sind Fritz Stockreiter und die steirischen Bergwächter mit viel mehr Aufgaben betraut. 

Das Wort „Bleamal-Gendarm“ gefällt Fritz Stockreiter nicht besonders, lachen muss er trotzdem, wenn er erzählt, wie die ironische Bezeichnung zustande gekommen ist. „Früher waren die Naturwächter unter diesem Namen bekannt, vor allem weil der Sitz der Ortsstellen die Gendarmerieposten der jeweiligen Gemeinde war und sich die Tätigkeit auf den Schutz alpiner Pflanzen und Tiere konzentrierte“, erzählt der Leiter der steirischen Berg- und Naturwacht. Von dieser Betitelung will die Organisation aber wegkommen. „Wir erfüllen viel mehr Aufgaben, als nur zu schauen, ob keine Blumen abgerissen werden“, ist Stockreiter zum 70-Jahr-Jubiläum wichtig zu erwähnen. „Ja, so lange sind wir schon im Dienst der Umwelt.“

Unzählige Leistungen
Sein Team hilft dabei, den Lebensbereich von Menschen, Tieren und Pflanzen vor schädigenden Eingriffen zu bewahren. Zusätzlich zu diesen Tätigkeiten führe die steirische Bergwacht freiwillige Leistungen, wie etwa die Verlegung von Ameisenhügeln, der Bau von Nisthilfen für Vögel und Insekten, die Betreuung von Amphibienschutzzäunen oder Projekte mit Schulen durch.

Die Naturwächter bei der Verlegung von Ameisenhügeln. (Bild: Berg-und Naturwacht)
Die Naturwächter bei der Verlegung von Ameisenhügeln.

Phase der Neuorientierung
Derzeit befinde man sich in einer Phase der Neuorientierung. „Wir arbeiten noch immer nach dem Gesetz aus dem Jahr 1977 (siehe Box). Seitdem hat sich aber einiges getan, und daher müssen auch wir uns neu anpassen“, sagt Stockreiter, der seine Aufgabe darin sieht, die Bergwacht in ein neues Zeitalter zu führen. Bei der Organisation ist der Steirer seit den 80er-Jahren, mit der Natur selbst ist er noch länger verbunden. „Ich bin im Ennstal, inmitten einer sehr interessanten Landschaft, aufgewachsen. Pflanzen und Tiere hatten schon immer eine magische Anziehung auf mich.“

Zitat Icon

„Ich bin im Ennstal, inmitten einer sehr interessanten Landschaft, aufgewachsen. Pflanzen und Tiere hatten schon immer eine magische Anziehung auf mich.“

Fritz Stockreiter

Naturschutz als Herzensanliegen
Ihr Fortbestand liegt dem ehemaligen Biologielehrer und Direktor der Hauptschule Rottenmann am Herzen. Am wichtigsten ist ihm, in der Bevölkerung ein Verständnis für den Schutz der Natur zu wecken. Denn: „Nur wer die Natur kennt, kann sie auch schützen“, ist er überzeugt.

Mehr Frauen bei der Bergwacht
Leider sei es in den letzten Jahren verstärkt zu Verschmutzungen in den Bergen gekommen. „Es bleibt generell mehr Müll liegen“, bestätigt der 77-Jährige. Mit aufklärenden Gesprächen wolle man dieser Entwicklung entgegenwirken. Eine positive Entwicklung sei hingegen, dass immer mehr Frauen bei der Bergwacht mitarbeiten. „So ein neuer Schwung ist immer gut.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele