22.01.2012 14:37 |

Kitzbühel-Slalom

Matt Zweiter hinter Deville, Hirscher disqualifiziert

Österreichs Ski-Herren, die nach dem ersten Durchgang des Slaloms von Kitzbühel noch so gut im Rennen lagen, mussten sich am Sonntagnachmittag letztendlich mit dem zweiten Platz von Mario Matt begnügen. Der Tiroler, der zur Halbzeit noch geführt hatte, war in der Entscheidung am Ganslernhang zu vorsichtig unterwegs und wurde noch von Christian Deville überholt. Für den Italiener war es der erste Sieg im Weltcup.

Dritter wurde der Kroate Ivica Kostelic, der gleichzeitig die Hahnenkamm-Kombination vor den beiden Schweizern Beat Feuz und Silvan Zurbriggen für sich entschied und nun in der Gesamtwertung 130 Punkte vor dem Salzburger Marcel Hirscher in Führung liegt. Hirscher wurde nach einem eindeutig sichtbaren Einfädler im zweiten Lauf disqualifiziert. Kurze Verwirrung herrschte schon nach dem ersten Lauf von Hirscher, der zunächst wegen eines angeblichen Einfädlers beim ersten Tor disqualifiziert wurde, dann aber doch in der Wertung blieb.

Hirscher hatte Anfang Jänner den Slalom von Zagreb gewonnen - möglicherweise trotz eines Einfädlers. Kostelic hatte in Kitzbühel dazu folgenden Spruch auf Lager: "Es war nur ein Rennen, aber die Schande währt ewig." Kostelic, in Zagreb hinter Hirscher und Felix Neureuther Dritter, sieht sich anscheinend um seinen heiß ersehnten Heimsieg betrogen. Mehr dazu findest du in der Infobox!

Von den Österreichern schafften Wolfgang Hörl als Achter bzw. Benjamin Raich als Zehnter den Sprung unter die Top Ten. Unmittelbar hinter Raich landete Manfred Pranger auf dem elften Platz, Reinfried Herbst fuhr auf die 13. Stelle. Bester Österreicher in der Kombi-Wertung war Romed Baumann als Sechster.

Deville überglücklich, Matt zufrieden
Matt kommentierte seinen zweiten Platz trocken: "Wenn man gewinnen will, muss man auch im zweiten Lauf voll riskieren. Das konnte ich nicht, weil ich die Ergebnisse gebraucht habe. Aber jetzt habe ich die Punkte und ich kann in Schladming wieder voll angreifen." Sieger Deville hingegen konnte sein Glück kaum fassen und meinte: "Das ist der reine Wahnsinn, ich hatte den perfekten Schwung. Ich bin 31 Jahre jung. Was passiert ist, weiß ich auch nicht. Ich hab genauso trainiert, wie all die anderen Jahre auch. Aber vielleicht hilft mir die Erfahrung."

Das Ergebnis des Slaloms:

Rang
NameNationLauf 1Lauf 2Gesamt
1DEVILLE Cristian ITA 51.4947.701:39.19
2MATT Mario AUT 50.7649.151:39.91
3KOSTELIC Ivica CRO 50.7749.201:39.97
4MISSILLIER Steve FRA 52.1248.021:40.14
5BYGGMARK Jens SWE 51.9948.641:40.63
6MYHRER Andre SWE 52.1648.941:41.10
7RAZZOLI Giuliano ITA 52.7748.411:41.18
8HÖRL Wolfgang AUT 53.9247.321:41.24
9DOPFER Fritz GER 52.3748.991:41.36
10RAICH Benjamin AUT 52.5548.871:41.42
11PRANGER Manfred AUT 52.1849.261:41.44
12THALER Patrick ITA 52.5649.181:41.74
13HERBST Reinfried AUT 53.4848.461:41.94
14SPENCE Brad CAN 53.9748.161:42.13
14KASPER Nolan USA 53.6348.501:42.13
16HARGIN Mattias SWE 53.0649.141:42.20
17MERMILLOD BLONDIN Thomas FRA 54.5247.811:42.33
18JANYK Michael CAN 54.0448.391:42.43
19COCHRAN Jimmy USA 53.7248.761:42.48
20YUASA Naoki JPN 53.7249.101:42.82
21KRYZL Krystof CZE 54.6348.211:42.84
22TISSOT Maxime FRA 54.2348.861:43.09
23KHOROSHILOV Alexander RUS 54.7048.471:43.17
24GRANSTROM Colby USA 54.5549.121:43.67

Das Ergebnis der Kombination:

Rang
NameNationGesamt
1KOSTELIC Ivica CRO 2:55.27
2FEUZ Beat SUI 2:59.82
3ZURBRIGGEN Silvan SUI 3:00.07
4THEAUX Adrien FRA 3:00.36
5LIGETY Ted USA 3:00.73
6BAUMANN Romed AUT 3:00.75
7JANSRUD Kjetil NOR 3:02.36
8INNERHOFER Christof ITA 3:02.80
9ZRNCIC-DIM Natko CRO 3:04.25
10SVINDAL Aksel Lund NOR 3:04.72
11PARIS Dominik ITA 3:04.89
12ROMAR Andreas FIN 3:05.94
13PICHOT Sebastien FRA 3:07.14
14PUCHNER Joachim AUT 3:08.17
15CHONGAROV Nikola BUL 3:08.54
16REICHELT Hannes AUT 3:10.44

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol