Kurz vor Weihnachten

Club-WM 2023 steigt im saudischen Dschidda!

Fußball International
26.06.2023 16:28

Die Spiele der Club-Weltmeisterschaft 2023 in Saudi-Arabien finden in der Hafenstadt Dschidda statt! 

Das gab der Fußball-Weltverband (FIFA) am Montag nach einem Besuch der Delegation in der Stadt am Roten Meer bekannt. Das Turnier soll vom 12. bis 22. Dezember 2023 stattfinden. Nach dem aktuellen Format spielen dabei sieben Klubs inklusive des europäischen Champions-League-Gewinners Manchester City.

Saudi-Arabien positioniert sich seit Jahren als Ausrichter großer Sportveranstaltungen. Seit diesem Jahr spielt der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo in der saudischen Liga, das Land bringt sich zudem für 2030 als WM-Gastgeber in Position.

Ab 2025 spielen bei der Club-WM 32 Mannschaften
„Der Sport ist ein wichtiger Motor für Saudi-Arabiens fortschreitenden Umbruch im Rahmen des Plans Vision 2030, welches das Königreich als eines der am schnellsten wachsenden und für den Weltsport interessantesten Länder etabliert hat“, sagte der Präsident des saudi-arabischen Fußballverbandes, Yasser Al Misehal, laut FIFA-Mitteilung. Wie sein Nachbarland Katar steht auch Saudi-Arabien wegen Menschenrechtsverletzungen in der Kritik.

Ab 2025 spielen bei der Club-WM 32 Mannschaften. Das Teilnehmerfeld soll sich wie folgt zusammensetzen: Europa erhält zwölf Startplätze, Südamerika sechs, Asien, Afrika und der Zusammenschluss aus Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik jeweils vier, Ozeanien einen. Zudem ist das Gastgeberland fix dabei. Gastgeber für die Premiere sind die USA, die im Jahr danach zusammen mit Kanada und Mexiko auch die WM ausrichten.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele