Sager zu Spitznamen

Zverev: „18 Stunden Schlaf, vier Stunden Sex“

Tennis
06.06.2023 10:35

Alexander Zverev ist bei den French Open in Paris nicht zu stoppen. Nach seinem Achtelfinal-Erfolg über Grigor Dimitrow war der Deutsche zum Scherzen aufgelegt. Als er auf seinen Spitznamen angesprochen wurde, meinte er: „Ein Löwe schläft 18 Stunden am Tag, hat vier Stunden Sex und isst zwei Stunden. Klingt nicht so schlecht.“

Viertelfinale! Alexander Zverev räumte am Montag in der französischen Hauptstadt auch den Bulgaren Grigor Dimitrow aus dem Weg. Am Ende hieß es 6:1, 6:4 und 6:3. Der Deutsche trifft nun am Mittwoch auf den Argentinier Tomas Martin Etcheverry.

Mit seinem Sex-Sager zu seinem Spitznamen („Der Löwe“) sorgte Zverev nach seinem Achtelfinalsieg auch noch für schmunzelnde Gesichter bei der Pressekonferenz - hier zu sehen im Video:

Thomalla in Thailand
„Ein Löwe schläft 18 Stunden am Tag, hat vier Stunden Sex und isst zwei Stunden. Klingt nicht so schlecht, um ehrlich zu sein“, so Zverev.

„Löwe“ Alexander Zverev und seine Herzdame Sophia Thomalla (Bild: APA/AFP/Thomas SAMSON, APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Jason Koerner)
„Löwe“ Alexander Zverev und seine Herzdame Sophia Thomalla

Bei den French Open muss der Tennis-Star jedoch ohne seine Herzdame auskommen. Freundin Sophia Thomalla ist momentan in Thailand für den Dreh der RTL-Show „Are you the one?“.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele