Wien, NÖ, Burgenland

Tiere auf der Suche nach einem Zuhause

Der achtjährige Mischlingshund Smiley ist sehr freundlich gegenüber Menschen, versteht sich gut mit anderen Hunden und ist stubenrein. Der hübsche Rüde kann gut an der Leine gehen, hat jedoch ein Handicap - ein alter Bruch an der rechten Hinterpfote. Dieser schränkt ihn jedoch in seinem Bewegungsdrang nicht ein. Trotz allem sollte sein zukünftiges Zuhause barrierefrei am Stadtrand oder in ländlicher Gegend sein. Interessenten können sich telefonisch 01/699 24 50 oder per Mail an hundevergabe@tierschutz-austria.at melden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der sechsjährige Aaron ist sehr freundlich, menschenbezogen und liebt gemeinsame Ausflüge! Leider stresst ihn der Tierheimalltag sehr - er ist oft unsicher und stürmisch. Der Pit Bull Terrier-Mischling wünscht sich Menschen, die an seinen bisherigen Trainingserfolgen anknüpfen. Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 115 oder per Mail anhundevergabe@tierquartier.at

Schäferhund Yuki musste leider mit zwölf Jahren im Tierheim einziehen, nachdem sein Besitzer verstarb. Der Hundeopi ist folgsam, entspannt und ruhig. Leider fühlt er sich im Tierheim sehr einsam und sehnt sich nach einem liebevollen Zuhause, wo er seinen Lebensabend glücklich verbringen kann! Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 115 oder per Mail anhundevergabe@tierquartier.at

Molly ist eine fünfjährige Mischlingshündin, die nach einer Vergabe wieder zurück ins Tierheim kam. Die hübsche Vierbeinerin ist mit anderen Hunden leider wenig verträglich und ist deshalb beim Spazieren gehen eine Herausforderung, da andere Hunde sofort verbellt werden. Zu Menschen ist Molly sehr freundlich und aufgeschlossen. Sie ist stubenrein und liebt es zu kuscheln. Da ihr der Stadtalltag zu stressig ist, sucht Molly ein Zuhause in ländlicher Gegend oder am Stadtrand. Interessenten können sich telefonisch 01/699 24 50 oder per Mail an hundevergabe@tierschutz-austria.at melden.

Der etwa achteinhalbjährige Labrador Balu ist sehr traurig, weil sein Besitzer nun ins Pflegeheim kam und sein Tier nicht mehr versorgen kann. Der Rüde ist mit allen sehr verträglich und verschmust. Für ihn wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause mit gesichertem Garten. Wer hat ein Herz und schenkt Balu für seine letzten Lebensjahre einen Platz neben sich auf der Couch? Bei Interesse bitte unter 0664/283 00 23 anrufen. 

Der lustige Mischlingsrüde Rufus war ursprünglich ein Findling in sehr schlechtem Zustand. Im Tierheim wurde er aufgepäppelt und ist somit nun auf der Suche nach einem Zuhause am Land, denn zwischen den vielen Autos in der Stadt fühlt er sich nicht so wohl. Rufus ist kastriert, etwa sechs Jahre alt, äußerst freundlich und lernwillig! Infos im Landestierschutzverein für Steiermark unter Tel.: 0316/68 42 12.

Findelkind Milow ist ein hochbeiniger Staffordshire-Mischlingsrüde, der zwar sehr freundlich ist, aber auch noch viel Erziehung benötigt. Er ist kastriert, etwa zwei bis drei Jahre alt und ein Energiebündel, das ausgelastet werden muss. Ein Garten wäre von Vorteil! Infos im Landestierschutzverein für Steiermark unter Tel.: 0316/68 42 12.

Dieser Freigänger-Kater (nicht gechippt, kastriert) ist in 1220 Wien, Nähe Mühlwasser, zugelaufen. Er ist verspielt, sanftmütig und sehr liebesbedürftig. Wer vermisst oder schenkt ihm ein Zuhause? Bei Interesse oder Hinweisen unter 0650/416 22 50 melden. 

Im TierQuarTier warten derzeit die hübschen zwei Degu-Männchen Yoshi und Mogli (beide drei Jahre) auf ein neues Zuhause! Degus sind gesellige, liebenswürdige und intelligente Tiere und als tagaktive Nager ein beliebtes Haustier. Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 116 oder per Mail an kleintiervergabe@tierquartier.at

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Tiervergaben nur zu vorab vereinbartem Termin möglich sind. Die Kontaktmöglichkeit ist bei jedem Schützling angegeben. Vielen Dank!

 Tierecke
Tierecke
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).