Do, 16. August 2018

Platz & High Tech

22.08.2011 10:52

So soll der VW up! die Kleinst-Klasse revolutionieren

Volkswagen will die Einstiegsmobilität neu definieren: Anfang 2012 kommt in Österreich der up! auf den Markt, nun gibt es erste endgültige Bilder und Informationen. Mit dem Kleinstwagen, der in die Fußstapfen des Lupo und des glücklosen Fox tritt, will VW nicht weniger als "das Autofahren demokratisieren". Der kompakte und dennoch geräumige Viersitzer wird mit mehreren Antriebskonzepten antreten.

Den Anfang macht dabei ein neu entwickelter 1,0-Liter-Dreizylinder, der mit 60 bzw. 75 PS und jeweils auch in einer BlueMotion-Technology-Variante angeboten wird. Der Verbrauch beträgt dann 4,2 bzw. 4,3 l/100 km. Vom Benziner abgeleitet wird eine Erdgas-Variante mit 68 PS, deren Nachteil u.a. in der niedrigen Tankstellendichte liegt. Standardgetriebe ist eine manuelle Fünfgang-Schaltung. Für 2013 ist zudem eine Elektrovariante des up! fest eingeplant.

Die kubische Form des up! sorgt trotz der geringen Außenmaße (Länge 3,54 m, Breite 1,64 m, Höhe 1,48 m) für recht großzügige Raumverhältnisse. Der Kofferraum fasst zwischen 251 und 951 Liter Gepäck. Vor Fahrer und Beifahrer erstreckt sich eine lackierte Aluminium-Querspange, die auf den Namen "Dash Pad" getauft wurde. Mittig darauf sitzt ein portables Infotainment-Gerät, das mit einer Reihe eigens entwickelter Apps bespielt werden kann und sich - sofern eingeklinkt - mit Informationen aus dem Fahrzeug versorgt. Telefon- und Navigationsfunktionen können ebenfalls über dieses sogenannte "maps + more"-System bedient werden. VW will damit die Vernetzung des up! auf eine im Kleinwagensegment neue Ebene heben.

up! kommt mit City-Notbremsfunktion
Der up! bietet eine Vielzahl an Individualisierungmöglichkeiten - das beginnt mit den drei Ausstattungslinien take up! (Einstiegsmodell), move up! (mittleres Niveau) und high up! (Spitzenmodell). Auf Basis des high up! kommen zudem die Sondermodelle up! white und up! black auf den Markt. Gegen Aufpreis gibt es ein System mit speziellen Kisten und Schachteln mit Namen wie "city box", "kid box" und "travel box", und als Premium-Option bietet Volkswagen eine Notbremsfunktion an, die im Geschwindigkeitsbereich bis 30 km/h operiert.

krone.at/Auto-Motorrad ist auf Facebook - werde jetzt Fan!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Europa-League-Quali
LIVE: Wendet Rapid das blamable EL-Aus noch ab?
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International
Europa-League-Quali
Mega-Blamage! Sturm geht in Larnaka mit 0:5 unter
Fußball International
Europa-League-Quali
LIVE: LASK hofft auf die Sensation gegen Besiktas!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.