23.11.2022 14:45 |

Wie erwartet

Bestätigt: Ricciardo kehrt zu Red Bull zurück

Daniel Ricciardo kehrt wie erwartet als Test-und Ersatzfahrer zum Formel-1-Team Red Bull zurück. Der im Rennstall McLaren nach zwei Saisonen ausgebootete Australier ist in der Equipe mit dem zweifachen Weltmeister Max Verstappen zwischen 2014 und 2018 während fünf Jahren als Stammkraft tätig gewesen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In diesen fünf Saisonen errang Ricciardo sieben seiner acht Grand-Prix-Siege. Letztmals wurde er im September vergangenen Jahres im Großen Preis von Italien in Monza als Erster abgewinkt. In der eben zu Ende gegangenen für ihn enttäuschend verlaufenen Saison war Platz fünf im Grand Prix von Singapur sein bestes Ergebnis.

Im Team McLaren musste der 33-jährige Ricciardo seinem zwölf Jahre jüngeren Landsmann Oscar Piastri Platz machen.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung