Hingucker-Looks

Victoria Beckham macht New York zu ihrem Laufsteg

Star-Style
18.10.2022 08:00

Victoria Beckham hat New York zu ihrem persönlichen Laufsteg gemacht und sich während ihres Aufenthalts in einer Reihe von aufsehenerregenden Outfits aus ihren Kollektionen gezeigt.

Die Paparazzi in New York, die vor dem Hotel der Beckhams lauerten, kamen dieser Tage voll auf ihre Kosten. Denn Modedesignerin Victoria Beckham ließ sich nicht lange bitten und zeigte sich im Blitzlichtgewitter in einigen der schönsten Kleidungsstücke ihrer neuesten Kollektionen.

Glitzernde Stiefel
Beim Verlassen des Mark-Hotels sah man sie in einem verführerischen blauen Kleid aus ihrer Resort-2023-Kollektion und glitzernden Stiefeln.

Geblümt
Dann wurde sie an der Seite ihres Mannes David in einem geblümten Kleid und einem eleganten, maßgeschneiderten Mantel gesehen.

Smaragdgrün und Elfenbein
Um zu zeigen, wie vielseitig ihre Kleider sein können, hat sie ihre Lieblingsmodelle sogar in verschiedenen Farben getragen.

Wenige Tage, nachdem sie in einem smaragdgrünen Kleid, das  „sehr bald“ erscheinen wird - „etwas Bein gezeigt“ hatte, trug sie dasselbe Kleid in einem Elfenbeinton.

70er-Jahre
Auch ein Stück aus ihrer Herbst-Winter-Kollektion 2022 führte sie vor und verbreitete damit 70er-Jahre-Feeling.

Zu einer weißen Schlaghose mit hohem Bund kombinierte sie eine Bluse mit blauem „Psychedelic Wave Print“. Struktur, Passform und Druck sind von den 70er-Jahren inspiriert, die Farbpalette stammt jedoch aus den 90er-Jahren, heißt es auf ihrer Webseite. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele