Urteil in den USA

Frau muss ihrem Ex-Mann Nacktfotos überlassen

Viral
28.09.2022 16:04

Ein Richter im US-Staat Utah sorgt mit seinem Urteil für Entsetzen. Lindsay Marsh fühlt sich sexuell ausgenutzt.

Nach 25 Jahren Ehe reichte Lindsay Marsh die Scheidung ein. Daraufhin fertigte ihr Ex-Mann Chris eine Liste mit Sachen, die er behalten will. Darunter ein Album mit erotischen Fotos seiner Ex-Frau. Als die Beziehung noch ganz frisch war, überraschte Lindsay ihren Partner mit den Profi-Aufnahmen samt liebevollen und sehr intimen Worten.

Richter sprach Ex-Mann die Nacktbilder zu
Die Amerikanerin pochte deshalb darauf, das Album selbst zu behalten und die Fotos zu verbrennen. Umso geschockter war sie, als sich Richter Michael Edwards auf die Seite von ihrem Ex-Mann schlug und ihm das Album zusprach.

Richter Edwards Begründung für seine Entscheidung: „Dem Ex-Ehemann stehen die Fotos mit den persönlich an ihn gerichteten Worte seiner damaligen Frau als Erinnerung zu.“

Urteil abgemildert
„Ich bin fassungslos. Ich fühle mich gedemütigt, sexuell ausgenutzt und erniedrigt“, so Lindsay. Worauf der Richter einlenkte und entschied, dass sie das Original-Album behalten darf, sie ihrem Mann allerdings eine Kopie mit zensierten Fotos überlassen muss.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele