Bei Punktegleichheit

Italienische Serie A führt Novum im Ligasystem ein

Ein Novum in der italienischen Serie A! Sollten die beiden Erstplatzierten am Ende der Saison punktegleich sein, entscheidet ab der kommenden Saison ein Entscheidungsspiel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das machte der Verband Italiens FIGC offiziell. Dieses Endspiel werde (logischerweise) 90 Minuten dauern, bei Unentschieden geht es sofort ins Elfmeterschießen - eine Verlängerung gibt es also nicht.

Übrigens: Diese Saison wäre ein etwaiges Entscheidungsspiel ausgefallen. Der AC Milan holte mit zwei Punkten mehr als Stadtrivale Inter die 19. Meisterschaft. Der FC Bologna mit ÖFB-Star Marko Arnautovic wurde 13. - fernab der internationalen Startplätze.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol