24.06.2022 14:27 |

Nach NBA-Draft

LA Lakers verstärken sich mit Pippen und O‘Neal

Zwei der gefürchtetsten Namen der NBA-Geschichte sind zurück in der Liga. Die Los Angeles Lakers haben Pippen und O‘Neal verpflichtet. Wobei fairerweise dazu gesagt sei, dass es sich nicht um die Superstars aus den 90ern Scottie und Shaquille handelt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Kalifornier haben stattdessen deren Söhne Shareef O‘Neil und Scotty Pippen Jr. unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Power Forward/Center O‘Neil unterschrieb dabei einen Deal für die Summer League, Pippen Jr. (21, Point Guard) wurde sogar ein Two-Way-Vertrag angeboten, der es ihm ermöglicht, sowohl im Trikot der Lakers in der NBA sowie für die South Bay Lakers in der G-League zu spielen.

Shaquille O‘Neal und Scottie Pippen zählten in den 1990er-Jahren zu den besten Spielern der NBA. Zusammengerechnet konnten sie zehnmal (O‘Neal 4, Pippen 6) die Liga gewinnen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 14. August 2022
Wetter Symbol