27.05.2022 16:00 |

Wie gibt‘s das?!

Coming Home Safe: Verein für mehr Frauensicherheit

Ob nachts allein am Heimweg oder beim Feiern in einem Club - Frauen und weiblich gelesene Personen erleben immer wieder Situationen, in denen sie sich unsicher fühlen und sogar Angst haben müssen. Der öffentliche Raum ist unsicher und das muss sich dringend ändern! Dieser Meinung ist auch Verena Bogner von „Coming Home Safe“, einem Verein, der sich zum Ziel gemacht hat, die Welt für Frauen sicherer zu machen. Warum das notwendig ist und welche Maßnahmen dazu ergriffen werden, bespricht Verena mit Podcasterin Annie Müller Martinez in dieser Folge vom „Wie gibt’s das?!“-Podcast.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Habt ihr Angst, wenn ihr allein unterwegs seid? Was hilft euch? Wie fühlt ihr euch sicherer? Diskutiert gerne mit!

Holen Sie sich Ihr gratis „Wie gibt’s das?!“-Podcast-Abo überall, wo es Podcasts gibt, und versäumen Sie keine neue Episode mehr!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol