Badner-Bahn-Stationen

Endlich öffnen Warteräume wieder für Pendler

In Zeiten der Klimakrise und der Forcierung des öffentlichen Verkehrs fühlten sich Pendler entlang der Badner Bahn wie im falschen Film: An insgesamt sechs Haltestellen wurden die Warteräume zugesperrt. Das sorgte naturgemäß für viel Kritik, sogar der Volksanwalt schritt ein. Nun sollen sie alle wieder aufsperren.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zugegeben: Aus Jux haben die Wiener Lokalbahnen den Schritt damals nicht gesetzt. Probleme mit Rowdys und Drogensüchtigen hatten zu den Sperren der Warteräume geführt. Für die Pendler war der mittlerweile Jahre andauernde Zustand aber kaum mehr tragbar: Warten vor geschlossenen Räumen, mit teils nur wenigen Sitzmöglichkeiten und unter freiem Himmel – egal, bei welchem Wetter. Sogar die barrierefreien Toiletten waren versperrt.

Volksanwalt schritt ein
Auch Volksanwalt Werner Amon wurde von empörten Fahrgästen kontaktiert. „Man kann nicht auf der einen Seite davon reden, den öffentlichen Verkehr ausbauen zu wollen, und auf der anderen Seite ist die Gestaltung derart unattraktiv, dass man davor zurückschreckt, Öffis zu nutzen“, verstand Amon den Status quo an den Haltestellen Wiener Neudorf, Guntramsdorf, Traiskirchen, Maria Enzersdorf, Vösendorf und Siebenhirten nicht. Er nahm sich der Sache an und kontaktierte die Verantwortlichen. Und siehe da: Die Wiener Lokalbahnen lenkten ein. Der Warteraum in Wiener Neudorf wurde bereits saniert und wieder aufgesperrt. Die anderen genannten Stationen sollen bis zum Schulbeginn im September folgen.

Zu sehen ist die Warteraum-Causa auch in der TV-Sendung „Bürgeranwalt“ am Samstag um 18 Uhr, ORF 2.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 26°
wolkig
12° / 26°
bedeckt
10° / 26°
heiter
11° / 26°
heiter
5° / 24°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)