14.03.2022 14:02 |

Mit Gewinnspiel

Kärntner zeigen Herz und Unterstützen Kriegsopfer

Die Hilfsbereitschaft der Kärntner ist umwerfend: In zahlreichen Gemeinden werden Hilfspakete für die Menschen in der Ukraine gesammelt. Drei Sattelschlepper in Feldkirchen, 40 Paletten in Wolfsberg. Aber auch in Eberndorf und Bad Eisenkappel ist dieses Wochenende sehr viel geleistet worden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Es ist selbstverständlich, dass wir alles tun, um den Menschen in dieser dramatischen Lage zu helfen“, sagt Vizebürgermeister Franz Josef Smrtnik. 100 Kartons sind zusammen gekommen. „Auch bei uns im Stift Eberndorf werden Sachspenden angenommen“, so Gemeindechef Wolfgang Stefitz, der die Einsammlung gemeinsam mit Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Blazej organisiert. 

Gewinnspiel:

Star-Cellist Friedrich Kleinhapl und Klaviervirtuose Andreas Woyke spielen am 25. März (19 Uhr) in der Johanneskirche am Klagenfurter Lendhafen für die Opfer des Ukraine-Kriegs. Die „Krone“ vergibt 100x2 Karten (E-Mail: sylvia.kulterer@kronenzeitung.at).

Große Hilfe aus Kärnten
„Bekleidung und Schuhwerk wird nicht mehr benötigt.“ Etwa in Feldkirchen sind gleich drei Sattelschlepper voll mit Hilfsgütern gesammelt worden. „Die Hilfsbereitschaft der Bürger ist überwältigend“, so Bürgermeister Martin Treffner. Bereits 40 Paletten an Sachspenden wurden im Wolfsberger Bauhof gesammelt. Benötigt werden weiterhin haltbare Lebensmittel, Medikamente, Babynahrung und Hygieneartikel.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)