15.03.2022 03:00 |

Thema des Tages

Kündigungen! Das Ende von „Alles gurgelt“

Am Montag meldete die Firma Lifebrain, bekannt unter „Alles gurgelt“, die Kündigungen von 1200 Mitarbeitern an. Denn bei einem Aus der Gratistests droht ein radikaler Jobabbau. Kritik übt der Geschäftsführer an der Bundesregierung. Ausgerechnet jetzt, an einem der Höhepunkte der Pandemie, eine bestens funktionierende Test-Infrastruktur zu zerschlagen, sei das Schlimmste, was man tun könne. Die Stadt wolle die Gratis-Tests beibehalten, allein könne man die Kosten aber nicht stemmen. Doch wenn im Herbst, wie Virologen vermuten, eine neuerliche, starke Infektions-Welle über uns hereinbricht, kann die Test-Infrastruktur nicht auf Knopfdruck wieder hergestellt werden. Das und weitere spannende Themen lesen Sie heute in Ihrer „Krone“ und auf krone.at/wien.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
 Wien Krone
Wien Krone

Mehr Nachrichten

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)