Champions League

Super-Joker bewahrt Manchester United vor Pleite

Super-Joker Anthony Elanga traf im Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel am Mittwochabend zum späten 1:1-Endstand und bewahrte damit Manchester United bei Atletico Madrid knapp vor Schluss noch vor der Pleite.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

United rettete nach langem Rückstand in Madrid durch einen späten Treffer von Youngster Anthony Elanga (80.) ein 1:1. Ajax kam nach zweimaliger Führung in Lissabon zu einem 2:2. Die Rückspiele gehen am 15. März über die Bühne.

Atletico erwischte vor seinen Heimfans einen Traumstart. Eine Maßflanke von Renan Lodi verwertete Joao Felix per Kopf perfekt via linker Innenstange (7.). Für den portugiesischen Jungstar war es das erste CL-Saisontor in dieser Saison. Spaniens Meister hatte die Partie im Griff, ließ in der ersten Hälfte nicht eine einzige Ballaktion Uniteds im Strafraum zu.

Auch Cristiano Ronaldo, um den es bei den „Red Devils“ zuletzt Unstimmigkeiten gegeben haben soll, war abgemeldet. In seinen neun bisherigen Pflichtspiel-Einsätzen seit Jahreswechsel ist dem Portugiesen nur ein Treffer gelungen.

Joker sticht
United-Trainer Ralf Rangnick schickte für die Schlussviertelstunde den 19-jährigen Elanga aufs Feld - und es sollte sich auszahlen. Bruno Fernandes bediente den Schweden kurz nach dessen Einwechslung mit einem gut dosierten Pass. Elanga versenkte den Ball in seinem erst zweiten Champions-League-Einsatz im langen Eck. Atletico traf durch einen Kopfball von Sime Vrsaljko (45.) und einen Schuss von Antoine Griezmann (87.) zweimal Aluminium.

Die Madrilenen sind damit zwar seit 1997 in bereits 15 Champions-League-Heimspielen in der K.o.-Phase ungeschlagen, um den Viertelfinal-Einzug müssen sie aber zittern. 2014 und 2016 hatte Trainer Diego Simeone die „Colchoneros“ jeweils ins Finale geführt. United wartet bereits seit 2011 vergeblich darauf, in der Königsklasse weiter als ins Viertelfinale vorzudringen.

Hier die besten Bilder des Spiels:

Mittwoch - Achtelfinal-Hinspiele:

Atletico Madrid - Manchester United 1:1 (1:0)
Tore: Joao Felix (7.) bzw. Elanga (80.)

Benfica Lissabon - Ajax Amsterdam 2:2 (1:2)
Tore: Haller (26./Eigentor), Jaremtschuk (72.) bzw. Tadic (18.), Haller (29.). Benfica: Lazaro ab 90.

Rückspiele am 15. März

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol