14.02.2022 21:30 |

Abbieger übersehen

Auffahrunfall in Eugendorf

Gekracht hat es am Montagnachmittag in Eugendorf. Eine 60-jährige Pongauerin krachte an einer Kreuzung gleich in zwei Autos. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kurz vor Mittag kam es in Eugendorf am Montag zu einem Auffahrunfall im Kreuzungsbereich. Auf Höhe der Kreuzung mit der Zufahrt zur Wiener Straße dürfte die 60-Jährige übersehen haben, dass die beiden Lenker vor ihr wegen eines Linksabbiegers bremsen und anhalten mussten. Auch der Lenker vor ihr konnte nurmehr knapp einen Unfall verhindern, indem er links beim vorherigen Auto vorbeifuhr und neben diesem zum Stehen kam. 

Die 60-Jährige Pongauerin schaffte das hingegen nicht mehr und krachte in die beiden nebeneinanderstehenden Autos. Zwei Fahrzeuge wurden dabei schwer, eines leicht beschäfigt. Die Frau wurde ins UKH Salzburg eingeliefert, alle drei Alkotests verliefen negativ. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)