Deutsche Bundesliga

Dank Gregoritsch: Augsburg punktet gegen Frankfurt

Michael Gregoritsch hat am Sonntag sein viertes Saisontor in der deutschen Fußball-Bundesliga erzielt. Der in der 68. Minute ausgewechselte ÖFB-Internationale traf im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt in der 38. Minute zum 1:1-Endstand. Sein Schuss aus spitzem Winkel überraschte Gäste-Goalie Diant Ramaj und egalisierte den Rückstand durch Daichi Kamada (22.).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei den von Oliver Glasner gecoachten Frankfurtern kam Martin Hinteregger in der 81. Minute ins Spiel, Stefan Ilsanker saß auf der Ersatzbank.

Augsburg rückte durch das Remis auf Platz 15 vor. Die Frankfurter, bei denen unter anderem die mit Corona infizierten Filip Kostic und Kevin Trapp fehlten, sind weiterhin Achter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol