14.01.2022 13:41 |

Szafnauer-Nachfolger

Aston Martin stellt den neuen Teamchef vor

Der britische Formel-1-Rennstall Aston Martin, das Team von Ex-Weltmeister Sebastian Vettel, hat den langjährigen hochrangigen BMW-Motorsport-Mitarbeiter Mike Krack als Nachfolger für Otmar Szafnauer zum Teamchef gemacht. Dieser verließ das Team nach vielen Jahren, es wird damit gerechnet, dass er beim Konkurrenten Alpine anheuert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein erstes Highlight von Krack wird die Vorstellung des Rennwagens für die kommende Saison am 10. Februar - online.

Der AMR22 wird dann am Sitz des britischen Autobauers in Gaydon enthüllt. Es ist der zweite Wagen des Teams, das in der vergangenen Saison in die Motorsport-Königsklasse zurückgekehrt war, die großen Hoffnungen und Ambitionen aber nicht erfüllen konnte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)