09.01.2022 23:05 |

NHL

Raffls Stars verlieren Spiel in Schlusssekunden

Die Dallas Stars mit dem Kärntner Eishockey-Profi Michael Raffl haben in der NHL nach vier Siegen in Folge wieder eine Niederlage bezogen. Nur 24 Stunden nach der erfolgreichen 3:2-Aufholjagd gegen die Pittsburgh Penguins waren die Texaner am Samstag bei den St. Louis Blues in der umgekehrten Rolle, unterlagen nach 1:0-Führung bis rund 50 Sekunden vor dem Ende noch in der regulären Spielzeit mit 1:2. Für Dallas ein kleiner Rückschlag im Kampf um die Play-offs.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Den vermeintlichen Siegestreffer gegen die aktuelle Nummer zwei der Central Division erzielte Jason Robertson im zweiten Drittel (29.), wenig später hätte der vierfache Saisontorschütze Raffl (Eiszeit 13:27 Min.) fast auf 2:0 erhöht, scheiterte mit einem Schuss aus dem Handgelenk aber an Blues-Goalie Jordan Binnington. Das sollte sich im Finish noch rächen, Ryan O‘Reilly 47 Sekunden vor Abpfiff und 18 Sekunden später Jordan Kyrou bescherten den Blues noch den Sieg.

Indes musste Österreichs Neo-NHL-Spieler Marco Rossi nach zwei Spielen mit zwei Siegen wieder ins zweite Glied rücken. Die Minnesota Wild beorderten den 20-jährigen Vorarlberger, der am Donnerstag sein NHL-Debüt gegeben hatte, zurück ins AHL-Farmteam Iowa Wild.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)