09.01.2022 21:08 |

Neuer Ressortleiter

Wechsel in der „Krone“- Redaktion in Eisenstadt

Nach 32 Jahren bei der „Kronen Zeitung“ geht Burgenland-Ressortleiterin Sabine Oberhauser in den verdienten Ruhestand.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Unter ihrer Regie ist im Herbst 2020 das „Krone“-Redaktionsbüro im Herzen von Eisenstadt eingerichtet worden. Dort zog jetzt Nachfolger Philipp Wagner ein. Der neue Ressortleiter aus Güssing hat sich bislang in der Wien-Redaktion einem breiten Arbeitsspektrum und vielfältigen Themen gewidmet.

„Gemeinsam mit meinem engagierten Team werden wir weiterhin für unsere Leser da sein, ihnen eine umfassende Berichterstattung aus dem Burgenland bieten und sie aus nächster Nähe über die wichtigsten Ereignisse informieren“, sagt Wagner.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / 6°
wolkenlos
-6° / 6°
wolkenlos
-4° / 7°
wolkenlos
-5° / 5°
wolkenlos
-4° / 5°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)