Weihnachtsgruß an Fans

So schön singt die Austria „Stille Nacht“

Die Veilchen blühen auch zu Weihnachten - ja, offenbar musikalisch richtig auf. Mit „Stille Nacht, heilige Nacht“ senden die Austria-Stars ihren Fans Weihnachtsgrüße. Aber sehen und hören Sie selbst unten im Video ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Stille Nacht, heilige Nacht, alles schläft; einsam wacht“, klang es letztlich am Keplerplatz in Wien-Favoriten unweit der Heimstätte der Wiener Austria, gesungen von violetten Goldkehlchen - und das sogar in mehreren Sprachen.  

Patrick Pentz und Marco Djuricin gaben das weltweit bekannte Weihnachtslied in Deutsch, Noah Ohio auf Englisch, Marvin Martins in Luxemburgisch, Can Keles auf Türkisch und Armand Smrcka auf Französisch zum Besten - wenn auch nicht immer in der richtigen Tonlage. Das war am Ende aber auch gar nicht wichtig. Über 1000 Fans hat der Weihnachtgruß der besonderen Art schon nach wenigen Stunden mit einem Like gefallen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)