Offener Brief zur S8

Politischer Schulterschluss für Marchfeld-Pendler

Mit einem ungewöhnlichen Zug wollen Politiker von ÖVP, SPÖ und FPÖ jetzt die auf Eis gelegte Schnellstraße durch das Marchfeld retten: Per offenem Brief fordern sie nun Bundespräsident Alexander Van der Bellen dazu auf, auf die Verkehrsministerin einzuwirken. „Es geht uns um die Einhaltung von geltenden Gesetzen“, heißt es.

In dem von René Lobner, Bürgermeister von Gänserndorf, Landtagspräsidentin Karin Renner und Verkehrssprecher Dieter Dorner unterzeichneten „Wunschzettel“ an die Hofburg steht noch einmal klar die Forderung nach einem baldigen Bau der S8: „In der Region sind rund 18.000 Menschen täglich durch die Verkehrsbelastung betroffen. Alleine in Deutsch-Wagram rollen bis zu 35.000 Fahrzeuge über die Bundesstraße!“

Zitat Icon

Für die Planung der S 1 wurden bereits mehr als 150 Millionen Euro an Steuergeld investiert. Das darf nicht unnütz sein!

Statement des Vereins „Ja zur S 8“

Die Ministerin würde sich mit ihrer Weigerung über das vom Nationalrat beschlossene Bundesstraßengesetz hinwegsetzen: „Bitte greifen Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten ein, um für dessen Einhaltung zu sorgen“, appelliert das Trio an den Bundespräsidenten. Der ebenfalls gestoppte Ringschluss auf der S1 sei dazu Voraussetzung.

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-3° / 2°
heiter
-3° / 2°
heiter
-3° / 2°
wolkig
-4° / 3°
heiter
-6° / 2°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)