03.12.2021 20:00 |

Neue Songs entstehen

Musikproduzent arbeitet im Lockdown an neuen Hits

Musikproduzent Roman Mischitz arbeitet an neuem Standort an vielen neuen Songs. Im Gespräch mit der „Krone“ verrät der Liedermacher mit wem er zusammenarbeitet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Sommer hat der Klagenfurter Produzent, der unter dem Pseudonym Ramon Miles 2017 mit dem Album „Heavy Storms“ Platz 66 der Austrian Album Charts erreicht hatte, damit begonnen, einen Standort für sein Studio Lakeside Music zu suchen: „Jetzt bin ich fündig geworden. Ab sofort arbeite ich in der Linsengasse statt im Wohnzimmer. Parallel zur neuen Location habe ich mit SLM Records mein eigenes Label gegründet.“

Drei Singles in Arbeit
Und auf diesem Label werde demnächst Musik erscheinen: „Für den Wiener Künstler Luflei habe ich bereits den Song ,Von Zeit zu Zeit’ geschrieben und produziert. Er läuft auf sämtlichen ORF-Sendern auf und ab. Drei weitere Singles sind für Jänner und Februar auf SLM Records in Arbeit!“

Zitat Icon

Wir wollten im Dezember mit dem ersten Song raus, haben uns aufgrund der aktuellen Lage aber für Februar 2022 entschieden.

Roman Mischitz über die Zusammenarbeit mit Austro-Popper Berger

Inklusive Musikvideo
Auch neue Musik von Ramon Miles ist in Arbeit. „Ich habe mich von meiner Begleitband ,The Wise Monkeys’ getrennt und bin jetzt viel akustischer unterwegs. Ich bezeichne meinen neuen Stil als Acoustic-Pop mit jeder Menge Folk und mehr Songwriterqualitäten als je zuvor“, verrät der Vollblutmusiker, der fürs erste kein neues Album im Fokus hat: „Vorerst setze ich auch Solo auf drei bis vier Singles, die 2022 erscheinen sollen. In der heutigen Zeit spielt sich alles online ab. Da sind einzelne Songs mit gut produzierten Musikvideos viel wichtiger als eine ganze CD!“

Richtung Rock‘n‘Roll
Damit ihm in der coronabedingten Konzertpause nicht langweilig wird, habe Mischitz auch ein weiteres Bandprojekt am Start: „Dazu halte ich mich noch bedeckt. Eines kann ich aber schon sagen: Es geht in Richtung Rock’n’Roll!“

Alle Infos auf lakeside-music.com!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol