Deutsche Bundesliga

Hertha beurlaubt Dardai - Nachfolger bereits fix

Pal Dardai ist nicht mehr Cheftrainer von Hertha BSC. Wie der Berliner Bundesligist am Montag mitteilte, wird der Ungar mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Für Dardai übernimmt Tayfun Korkut (47) den Posten beim seit langem kriselnden Hauptstadtklub. Zuletzt hatte Korkut 2018 den VfB Stuttgart trainiert. Davor war er unter anderem Coach bei Bayer Leverkusen, dem 1. FC Kaiserslautern und Hannover 96.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dardai hatte nach seiner Trainer-Rückkehr im Jänner und dem Klassenerhalt in der Vorsaison das Team nicht in die gewünschte Richtung führen können. Aktuell ist die Hertha Tabellen-14. mit nur einem Punkt Vorsprung auf den Relegationsrang. Zuletzt wurden gegen Leverkusen und Augsburg mögliche Siege kurz vor Schluss verspielt, dazwischen gab es das ernüchternde 0:2 im Derby bei Union Berlin.

Die Hertha hegt unter Investor Lars Windhorst hohe Ansprüche, läuft diesen aber schon länger hinterher. Der Klub verschliss in den vergangenen knapp zweieinhalb Jahren mit Ante Covic, Jürgen Klinsmann, Alexander Nouri, Bruno Labbadia und nun Dardai gleich fünf Trainer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)