Mediziner siedeln

Bezirk Melk verliert gleich zwei Kassenärzte

Des einen Freud, des anderen Leid: So lässt sich die Situation zwischen den Bezirken Scheibbs und Melk derzeit beschreiben. Denn zwei Kassenärzte wandern aus Ybbs sowie Persenbeug nach Wieselburg ab. Einer nimmt sogar seine Kassenstelle mit.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wenn du es baust, werden sie kommen“, heißt es im Kinofilm „Feld der Träume“ aus dem Jahr 1989. Doch in Niederösterreich lockt nicht Kevin Costner die Baseball-Stars an, sondern das neue Stadtquartier in Wieselburg die Ärzte. Gleich zwei Mediziner kehren dem Bezirk Melk Richtung Region Scheibbs nun den Rücken - und das sorgt in der alten Heimat für verbrannte Erde. Denn erst vor Kurzem hatte die Gemeinde Persenbeug noch die vierjährige Suche nach einem Zahnarzt erfolgreich für beendet erklärt.

Nun gab der Dentist seine Entscheidung für Wieselburg bekannt. In Ybbs verliert die Stadt nicht nur einen Augenarzt – sondern gleich die dazugehörige Kassenstelle. Sehr zum Ärger der örtlichen Politik: Hinter den Kulissen schieben sich beide Seiten die Schuld zu. Fakt ist, der Mediziner hätte eine behindertengerechte Rampe selbst bezahlen sollen. Das Stadtquartier in Wieselburg gleicht durch seine moderne Bauweise im Gegenzug einem „gemachten Nest“.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: kmm)
Niederösterreich Wetter
-2° / 1°
bedeckt
-1° / 1°
bedeckt
-2° / -1°
bedeckt
-1° / -0°
bedeckt
-5° / -2°
bedeckt