24.11.2021 09:40 |

Entscheidung getroffen

Keine Impfung: ÖSV-Dame mit emotionalem Posting

Impfen - ja oder nein? Franziska Gritsch hat eine Entscheidung getroffen. In einem emotionalen Posting verrät die ÖSV-Dame, dass sie sich nach wie vor nicht gegen das Coronavirus impfen hat lassen. Die 24-Jährige hoffe, dass dies „akzeptiert und respektiert“ wird.

„Das Leben führt uns zu Kreuzungen, wo wir Entscheidungen treffen müssen. Meine Entscheidung ist, dass ich aktuell nicht geimpft bin“, schreibt Gritsch in ihrem jüngsten Instagram-Beitrag. Den sportlichen Folgen ist sie sich bewusst. „Das ist auch der Grund, warum ich dieses Jahr nicht bei den Rennen in Amerika dabei sein kann.“ Der ÖSV muss in Killington auf Gritsch verzichten. Am Samstag gibt es einen Riesentorlauf, am Sonntag findet ein Slalom statt.

Enttäuschender Saisonstart
Für die Tirolerin lief es in dieser Saison bisher überhaupt nicht rund. Beim Auftakt in Sölden verpasste sie den zweiten Durchgang. Beim Parallel-Bewerb in Lech/Zürs wurde sie nur 29. Bei den Slaloms in Levi folgten mit zwei „Nullern“ die nächsten Enttäuschungen.

Dennoch sei es nun „nicht die leichteste Entscheidung“ gewesen, in Amerika nicht an den Start zu gehen.

Aufregung bei ÖFB und Bayern
Die Sport-Welt ist seit Wochen von der Impf-Debatte betroffen: Anfang November herrschte Aufregung um ÖFB-Arzt Michael Fiedler und dessen Impfstatus.
Auch beim FC Bayern leistete Sportvorstand Hasan Salihamidzic zuletzt viel Überzeugungsarbeit, um noch einmal auf die Wichtigkeit einer Impfung aufmerksam zu machen. Zum Umdenken bei allen Stars führte dies allerdings bis heute nicht. Joshua Kimmich, Michael Cuisance und Eric Maxim Choupo-Moting haben sich bisher immer noch nicht den „Stich“ geholt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)