Schreck für Barca-Star

Während Familie vor TV saß: Einbrecher bei Fati

Einbrecher sind während eines Ligaspiels in das Haus des Barcelona-Stars Ansu Fati eingestiegen. Der zurzeit verletzte 19-Jährige war am Samstag zum Spiel seines Klubs gegen Espanyol (1:0) im Camp Nou in Barcelona. 

Der oder die Einbrecher hätten einen Zugang im Obergeschoß des Hauses in der Stadt Sant Cugat bei Barcelona aufgehebelt, während Mitglieder von Ansus Familie das Spiel im Erdgeschoss im Fernsehen verfolgten, berichtete die Zeitung „La Vanguardia“ am Montag.

Als sie oben verdächtige Geräusche vernahmen, hätten sie genau das Richtige getan: die Polizei zu alarmieren und nicht selbst nachzusehen. Als die Beamten eintrafen, sei aber schon niemand mehr im Obergeschoß gewesen. Fati meldete der Polizei den Diebstahl von Bargeld, Schmuck und Uhren. Der Wert des Diebesguts wurde nicht genannt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)