17.11.2021 06:31 |

Skispringen

Widhölzl: „Möchte als beste Nation heimfahren“

Gewinnen möchte ich natürlich alles, das wollen die anderen aber auch", sagte Österreichs Cheftrainer Andi Widhölzl mit Blick auf den mit Tournee, Olympia und Skiflug-WM vollgestopften Skisprung-Kalender.

Eine Herzensangelegenheit ist für den Ex-Tournee-Sieger der Nationencup: „Am Ende das Gelbe Trikot überstreifen und als beste Nation heimfahren, ist für mich als Trainer wichtig.“

Jahr eins ohne Schlierenzauer
Im ersten Jahr ohne Rekordadler Gregor Schlierenzauer sieht der Tiroler sein Team nach einer intensiven Vorbereitung für den Olympia-Winter bestens gerüstet: „Wir sind auf einem guten Weg, natürlich gibt es Potenzial nach oben.“

Für den Weltcup-Auftakt am Wochenende im russischen Nischni Tagil schraubt Widhölzl die Erwartungen ein bisschen zurück: „Es ist noch nicht das, was man sich als Trainer wünscht, dass jede Einheit auf dem gleich hohen Niveau ist. Ich hoffe, dass wir die Trainingsleistungen in den Wettkampf rüberbringen.“

Huber als Zugpferd
Der größte Hoffnungsträger für den Adler-Chef ist dabei nicht Weltmeister Stefan Kraft. Im Moment gilt Doppel-Staatsmeister Daniel Huber als Zugpferd. „Er hat den größten Schritt gemacht.“ N. Niederacher Österreichs Weltcup-Team: Kraft, D. Huber, Hörl, Aschenwald, Fettner, Schiffner, Tschofenig.

Norbert Niederacher
Norbert Niederacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)